Gelder für Campus Plauen fließen

Regierung bewilligt vier Millionen Euro

 

  081109 JVA Plauen Die Berufsakademie Plauen (BA) kann sich für den weiteren Ausbau über zusätzliche Gelder aus Dresden freuen. Das Ziel Campus Amtsberg rückt damit näher, heißt es vom Plauener Landtagsabgeordneten Frank Heidan (CDU).

„Das Engagement hat sich gelohnt“, so Heidans Fazit der Haushaltsverhandlungen am Mittwoch. Demnach seien im nächsten Jahr für den geplanten Campus Amtsberg im Doppelhaushalt jeweils zwei Millionen Euro eingeplant worden. Die ehemalige Justizvollzugsanstalt auf dem Amtsberg soll zu einem Campus umgebaut werden. Die Plauener BA soll sich hier künftig vergrößern.

„Dies ist das Ergebnis der Haushaltsverhandlungen der Koalitionspartner CDU und FDP. Insgesamt erhalten die Berufsakademien im Freistaat Sachsen 2011 und 2012 über 41 Millionen Euro an Zuschüssen aus dem Landeshaushalt. Das ist ein Plus von insgesamt 2,5 Millionen Euro im Vergleich zum ersten Etatentwurf. Die positive wirtschaftliche Entwicklung und damit höhere Steuereinnahmen hätten dies ermöglicht“, ergänzte der CDU-Politiker. (mr)

Anzeige

2010-11-11

Anzeige

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Anklage gegen Mutter nach Tod eines Zweijährigen

nächsten Artikel lesen

Weihnachtsmarkt trotz Imagegewinn Zuschussgeschäft

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.