Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Gefundene Leiche in Plauen identifiziert

Mann in Haus erfroren

Nachrichten der Polizei PlauenDie Ende März in einem leer stehenden Haus in Plauen gefundene Leiche wurde identifiziert. Es handelt sich hierbei um einen 51-jährigen Mann, teilt die Polizei mit. Der Mann war, laut polizeilicher Informationen, ohne festen Wohnsitz und konnte durch seinen Fingerabdruck identifiziert werden.

Daten über den Verstorbenen lagen in den polizeilichen Systemen ein, da er in anderen Bundesländern wegen verschiedener Delikte der Kleinkriminalität erfasst worden war. Die Besitzer des Hauses fanden den  Mann bei einer Begehung.

Anzeige

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen war der 51-Jährige gesundheitlich stark angeschlagen und ist am Auffindeort erfroren. Eine Straftat bzw. die Einwirkung Dritter wird als Todesursache ausgeschlossen. (mar)

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

>> weitere aktuelle Meldungen der Polizei Plauen lesen…

2016-04-08

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Mordfall in Plauen nach fast 30 Jahren gelöst

nächsten Artikel lesen

Sammelbehälter für Kleinelektronikschrott in Plauen aufgestellt

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.