Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Gebürtige Plauenerin bei den Olympischen Spielen in Peking

Olympia Peking Mit der Eröffnungsfeier am Freitag haben die 29. Olympischen Spiele in Peking begonnen. Dabei ist auch eine gebürtige Plauenerin.

Christin Zenner, in diesem Jahr Rücken-Spezialistin und Deutsche Meisterin über 50 und 100 Meter Rücken sowie Vize-Meisterin über 200m Rücken geworden., startet als Schwimmerin für den VfV Hildesheim und nimmt an den Olympischen Spielen teil. Sie ist vor über 17 Jahren in Plauen geboren worden und vor einigen Jahren nach Hildesheim gezogen. Somit ist auch die Spitzenstadt bei Olympia dabei.

 

In Peking hat sie es über 100m Rücken leider nicht in die Halbfinals geschafft. Sie tritt noch über 200m Rücken (Vorlauf am 14.8.) und evtl. in der 4x100m Lagen-Staffel (Vorlauf am 15.8.) an.

Anzeige

Ein anderer Plauener, der vor vier Jahren in Athen dabei war, ist dieses Mal nicht mit von der Partie. Das Canadier-Ass Christian Bahmann konnte sich in der Qualifikation in Markkleeberg gegen Jan Benezien nicht durchsetzen. Somit platzte der Traum von Olympia. 2004 wurde er in Athen im Zweier-Canadier Vierter. (ce)

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

09.08.2008

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Elsterradweg – Wo geht’s lang in Zukunft?

nächsten Artikel lesen

Zollhund Wooly fand Marihuana im Brotaufstrich

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.