Friedliche Revolution 1989 in Plauen und Hof

Rückblick 2009 liegt in gedruckter Form vor

Ein ereignisreiches und bewegendes Jahr war 2009. In ganz Deutschland wurde an die Ereignisse der Friedlichen Revolution von 1989 erinnert. Die Veranstaltungen und Projekte, die die Partnerstädte Plauen und Hof und die angrenzenden Regionen organisiert haben, waren beispielhaft.

Beteiligt haben sich sowohl kommunale Einrichtungen, Kirchengemeinden, Vereine und Einzelpersonen. Allen Veranstaltern sei hiermit ein Dankeschön für ihr hohes Engagement übermittelt.

Anzeige

Nachdem Plauen und Hof 2009 bereits gemeinsam eine Broschüre herausgegeben haben, die einen historischen Teil und eine Veranstaltungsübersicht enthielt, erscheint nunmehr ein Rückblick in gedruckter Form. Darin ist eine Auswahl von Pressemeldungen zusammengestellt, die die Vielzahl und Vielfalt der Projekte und Events wiedergeben.

Anzeige

Dieser Rückblick liegt kostenlos im Kulturreferat, Bahnhofstr. 36, im Vogtlandkonservatorium „Clara Wieck“, Theaterplatz 4 und im Foyer des Plauener Rathauses aus. Sie können diese auch vom Kulturreferat anfordern. Ansprechpartnerin: Steffi Behncke, Telefon: 03741/291 2342, E-Mail: kulturreferat.plauen@web.de Ein ausführlicheres Pressearchiv ist unter www.hof-plauen-89.de zu finden. (pl)

2010-03-14

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

1. Fraueninfobörse in Plauen gut besucht

nächsten Artikel lesen

Vogtlandverein wählt neuen Vorstand

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.