Anzeige

Filigrane Welt mit Pep aus Plauen bei der ITB Berlin

  110309 ITB „Echt spitze“ heißt es am 15. März in Berlin. Zur Internationalen Tourismusbörse (ITB) präsentiert sich Plauen gleicht doppelt: als Kunst- und Kulturstadt. Am 15. März gestaltet Plauen das Programm in der Sachsenhalle. Die weltberühmte Plauener Spitze wird gezeigt – und auch das Theater Plauen-Zwickau überzeugt mit einem unterhaltsamen Auftritt.

 

Die Mädels der Agentur „Pink Models“ beweisen, wie aktuell und modern die traditionelle Spitze ist. Das Theater punktet mit einer Vorführung aus dem Stück Lollipop ZWEI – dabei geht die Post ab, schließlich geht es in dem Musical um eine musikalische Zeitreise durch die 70er und 80er. Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer freut sich darauf, am 13. März bei der ITB zu sein. Dort will er sehen, wie Plauen und das Vogtland präsentiert werden, und Kontakte knüpfen zu Entscheidungsträgern in Sachsen.

 

Außerdem wird er Neuigkeiten aus der Tourismusbranche erfahren und natürlich den Stand der Vogtländer und der Sächsischen Städte besuchen, an dem man viel Wissenswertes über die Vogtlandmetropole erfährt, unter anderem zum 50. Plauener Spitzenfest, zum Open-Air „Evita“ und sogar schon zur gemütlichen Vorweihnachtszeit. „Der Tourismus ist für Plauen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Mit dem derzeit in Arbeit befindlichen Tourismuskonzept wollen wir die Grundlage schaffen, um uns auf diesem Gebiet kontinuierlich weiter zu entwickeln. Dazu gehört auch, dass man sich über die Mitbewerber informiert.

Anzeige

 

Die ITB ist dazu eine gute Gelegenheit“, so das Plauener Stadtoberhaupt. Auf der ITB Berlin treffen sich Menschen, die in der Reiseindustrie arbeiten, mit Menschen, die sich über Reiseziele informieren möchten. Die Kombination aus Fachausstellung, Publikumsmesse und dem weltweit größten Fachkongress zieht vom 11. bis 15. März Besucher, Aussteller und Medienvertreter an. (mr)

Anzeige

 

11.03.2009 Foto: ITB Berlin

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Punktspiel des VFC Plauen beim FC Sachsen Leipzig abgesagt

nächsten Artikel lesen

Europäischer Bauernmarkt in Plauen peilt Besucherrekord an

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.