Fastfood an der B173 in Plauen

McDonalds in grüner Farbe

 

Ab Herbst diesen Jahres werden in einer neue McDonalds-Filiale die Burger über die Theke wandern. Auf dem Parkplatzgelände des Elster-Parks sollen die Bauarbeiten in Kürze beginnen. Betreiber des Fastfood-Restaurants sind wiederum Mitglieder der Familie Voigt.

 

Manfred und Brigitte Voigt hatten im Zuge der politischen Wende 1990 den ersten McDonalds Ostdeutschlands am Plauener Klostermarkt eröffnet. Auch ein Restaurant in Schleiz gehört ihnen. Mit der Eröffnung eines weiteren Hauses am Elster-Park will man sowohl Besucher des Einkaufszentrums als auch Autofahrer, die auf der Bundesstraße 173 vorbeikommen, als Kunden gewinnen. Auch der Elster-Park will vom neuen Angebot profitieren. Die Filiale wird als Farbe das neue Grün der McDonalds-Kette tragen.

Anzeige

 

Vor dem Baustart musste ein längerer bürokratischer Kampf gewonnen werden, wobei die Betreiber starke Unterstützung von der Stadtverwaltung erhielten. (ce)

Anzeige

 

2010-06-27

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Stadtrat legt Grundstein für Energiegesellschaft

nächsten Artikel lesen

Klare Mehrheit in Plauen für Gauck

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.