Anzeige

Fahrradfahrer in Plauen auf dem Arbeits-Heimweg plötzlich Tod

Polizei 1 Die Polizei Plauen ermittelt derzeit zu einem mysteriösen Tod eines Fahrradfahrers in Plauen. Dazu sind umfassende Ermittlungen angelaufen, berichtet die Polizei. Die Todesursache ich noch ungeklärt.

Der 57-Jährige Mann stürzte am Samstagmorgen, gegen 8:15 Uhr, auf dem Weg von der Arbeit nach Hause am Wendehammer auf der Dr.-Karl-Gelbke-Straße. Eine Zeugin alarmierte die Rettungskräfte. Leider kam jegliche Hilfe zu spät, so die Polizei. Unfallspezialisten und Krimi-nalpolizei untersuchen die genauen Umstände. (mr)

13.10.2008

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Plauen könnte Lernstützpunkt einer Uni aus Rumänien werden

nächsten Artikel lesen

Ortsfeuerwehren um Plauen bald mit neuem Löschfahrzeug

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.