Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Einbruchserie in Friseursalons in Plauen – Täter wollen Scheren

Polizei 1 In Plauen häufen sich in den letzten Tagen die Einbrüche in Friseursalons. Die unbekannten Täter haben es dabei vor allem vermutlich auf teure Profischeren abgesehen. Allein am Wochenende wurde in zwei Salons versucht einzubrechen, so die Polizei.

In der Reusaer Straße versuchten die Täter in der Nacht vom Freitag zum Samstag bei einem Geschäft die Eingangstür aufzuhebeln. Da dies misslang, wurde eine Fensterscheibe eingeworfen. Im Geschäft wurde alles durchwühlt, entwendet dagegen nichts, teilt die Polizei mit.

Es entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Auch bei einem weiteren Friseursalon in der Theaterstraße versuchten die Täter die Eingangstür aufzuhebeln. Der angerichtete Schaden hier beläuft sich auf circa 100 Euro.

Anzeige

Diebe stahlen Spezialscheren

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

Bereits am letzten Wochenende ist ein Friseursalon auf der Liebknechtstraße das Ziel von Einbrechern gewesen. In der Zeit vom Samstagmittag bis Montagmorgen stahlen sie aus dem Geschäft fünf Spezialscheren und Bargeld, so die Polizei. Hier entstand dabei ein Schaden von rund 2000 Euro. Hinweise zu allen Einbrüchen bitte an das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 14100. (mr)

19.10.2008

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

WEMA VOGTLAND Plauen Insolvent – Betrieb geht weiter

nächsten Artikel lesen

Marktsaison 2008 in Plauen geht mit dem Handwerkermarkt zu Ende

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.