Bundesweite Textilausbildung kommt nach Plauen

Berufsschulstandort Plauen wird gestärkt

Rathaus PlauenDie länderübergreifende Ausbildung in den Textilberufen soll künftig in Plauen erfolgen. Das ist das Ergebnis zahlreicher Gespräche in den letzten Monate, die der CDU-Landtagsabgeordnete Frank Heidan mit dem Verband der Nord-Ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie, der IHK Plauen und Sachsens Kultusministerium zum Erhalt und Ausbau des Berufsbildes Produktgestalter Textil/Produktgestalterin Textil geführt hat, heißt es in einer Mitteilung.

„Nur durch intensive Werbungen innerhalb der Unternehmen und Firmen in der Textilbranche wird nun in diesen sogenannten „Splitterberufen“ die Ausbildung weitergeführt. Für mich ist es wichtig, dass im Zentrum der Textilindustrie, Plauen als Ausbildungsstandort gestärkt wird“, betonte CDU-Wirtschaftspolitiker Frank Heidan.

Anzeige

Durch den Kabinettsbeschluss zum Wegfall der vollzeitschulischen Ausbildung war bislang der Bereich der Textilausbildung am Berufsschulstandort Plauen nicht gesichert. Nunmehr konnten durch Gespräche mit dem bayrischen Kultusministerium und der sächsischen Kultusministerin Brunhild Kurth erreicht werden, dass Schüler für Textilberufe aus dem bayerischen Münchberg in Plauen ausgebildet werden. Für die Region Oberfranken und für das Vogtland bedeutet das eine Stärkung der Textilausbildung in Plauen.

Anzeige

Wie Heidan weiter informierte, hat Bayern den verbleibenden Bundesländern die bisher ihre Schüler in Münchberg ausgebildet haben ebenfalls empfohlen, ihre Schüler nach Plauen zu schicken und eine Änderung des Schulstandortes bei der Kultusministerkonferenz zu beantragen. „Damit hätten wir eine bundesweite Textilausbildung für Plauen erreicht – ein Weg der die Schüler nach Plauen bringt und nicht umgekehrt“, stellte Frank Heidan fest. In den nächsten Tagen werden die Kultusministerin der Länder dazu Vereinbarungen treffen. (cdu)

2013-05-11

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Zweckverband nimmt nicht an BI-Treffen teil

nächsten Artikel lesen

Plauener Busbauer landen Volltreffer

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.