Anzeige
Plauener Weihnachtsmarkt 2022

Bislang 226 Azubis ausgebildet

Seit dem 1. September lernen zehn neue Azubis in der Stadtverwaltung Plauen. Bis zum Einstellungsjahr 2008 wurden in der Stadtverwaltung Plauen und den Eigenbetrieben insgesamt 226 junge Frauen und Männer im Rahmen einer Berufsausbildung beziehungsweise eines Studienganges ausgebildet.

 

Mit den „Berufsstartern 2009“ kommen noch die genannten zehn Auszubildenden hinzu. Somit wurden seit 1992 in 13 Ausbildungsberufen und sechs Studiengängen Ausbildungsmöglichkeiten angeboten. Unter den bisherigen 226 Berufsstartern waren insgesamt 99 Verwaltungsfachangestellte, von denen 88 ihre Berufsausbildung in der Stadtverwaltung Plauen bereits erfolgreich beendeten. Auch zum Ausbildungsbeginn 2010 bietet die Stadtverwaltung Plauen wieder Ausbildungsplätze an. Wer Interesse am Umgang mit Menschen und an der Arbeit mit Gesetzestexten hat, kann sich für eine Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung bewerben. Bewerberinnen und Bewerber benötigen den Realschulabschluss oder die Hochschul- bzw. Fachhochschulreife und gute PC-Kenntnisse. Die Bewerbungsunterlagen sind bis spätestens 30. Oktober 2009 an die Stadtverwaltung Plauen, Fachgebiet Personal/Organisation, Unterer Graben 1, 08523 Plauen zu richten. Maßgebend ist der Tag des Poststempels. Verspätet eingereichte Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden. (ce/pl)

 

2009-09-16

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Praktikanten können sich beweisen

nächsten Artikel lesen

Mutmaßlicher Handtaschenräuber in Plauen unterwegs

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.