Anzeige

Bildnachricht | Nichts mehr vom Plus-Markt zu sehen

Plus Markt Preiselpöhl

Leer und trostlos sieht der ehemalige Plus-Markt im Plauener Ortsteil Preiselpöhl nach der Schießung aus. In Windeseile sind bereits die Markt-Logos und Schilder abmontiert worden.

Schneller als gedacht kam das Aus für den Supermarkt an der Jößnitzer Straße. Seit 1993 war das Nahversorgungszentrum für tausende Plauener die erste Einkaufsadresse. Auch die Fleischerei und die Bäckerei mussten schließen. (mr)

20.08.2008

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Aktionsbündnis plant in Plauen Friedenskundgebung

nächsten Artikel lesen

Bräunig: Personalabbau bei der vogtländischen Polizei stoppen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.