Ausstellung im Plauener Rathaus

„Ein neuer Blick auf die Pflege“

Pflege ist menschlich, Pflege geht uns alle an – das ist die Botschaft der Ausstellung „Ein neuer Blick auf die Pflege“, die vom 22.02. bis zum 06.03.2010 im Foyer des Rathauses Plauen gezeigt wird. Das Gesundheitsamt Vogtlandkreis hat die Ausstellung des Bundesministeriums für Gesundheit nach Plauen geholt. Sie kann zu den Öffnungszeiten des Rathauses angesehen werden.

Die Aufnahmen der Fotografin Julia Baier, die auf Initiative des Bundesministeriums für Gesundheit entstanden sind, zeichnen ein authentisches Bild vom Alltag der Pflegebedürftigen in Deutschland. Der neue Blick auf die Welt der Betroffenen lädt die Betrachter dazu ein, sich ohne Klischees und aus ungewöhnlichen Perspektiven mit dem Thema auseinanderzusetzen. Damit wird auch den Pflegekräften und Angehörigen Anerkennung und Dank ausgesprochen, die tagtäglich dafür sorgen, dass Pflegebedürftige in Würde und Geborgenheit leben können.

Anzeige

Die Amtsärztin, Frau Dipl.-Med. Kerstin Zenker, betont im Vorfeld der Ausstellung: „Trotz des großen Zieles, möglichst bis ins hohe Alter selbständig und aktiv leben zu können, hat das Thema Pflege einen zentralen Stellenwert in der Gesellschaft und verdient Aufmerksamkeit und Wertschätzung.“

Anzeige

Für mehr als zwei Millionen Menschen in Deutschland gehört Pflege zum Alltag dazu – für viele weitere kann es Realität werden. Die zum 1. Juli 2008 in Kraft getretene Reform der Pflegeversicherung bringt allen diesen Menschen, professionellen Pflegekräften, Angehörigen und ehrenamtlich Engagierten spürbare Verbesserungen im Alltag. Die wachsende Bedeutung, die der Pflege als gesellschaftlichem Thema zukommt, wird durch die Ausstellung unterstrichen. Die Fotografien sind in Pflegeeinrichtungen der Stiftung Schönholzer Heide und des Evangelischen Johannesstifts in Berlin entstanden und waren vom 24. Juni bis 15. August 2008 erstmals im Bundesministerium für Gesundheit in Berlin zu sehen. (vl)

2010-02-22

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

DSL-Ausbau im Vogtland

nächsten Artikel lesen

Schneemassen verschließen Abflüsse

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.