Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Außenstelle der Uni Pilsen informiert in Plauen über neuen Studiengang

Im Herbst beginnt in Plauen der erste Studiengang der neuen Außenstelle der Uni Pilsen. Über den Studiengang „Grafikdesign“ wird am 14. Mai öffentlich im Berufsschulzentrum e.o. plauen erstmals informiert.

Hier erhalten die Interessenten auch die entsprechenden Bewerbungsunterlagen. Die Aufnahmeprüfungen werden dann vom 16. bis 19. Juni 2008 in Plauen durchgeführt.

Seit 21. April 2008 gibt es in der Stadt Plauen eine Außenstelle der Westböhmischen Universität Pilsen. In der vergangenen Woche unterzeichneten Bürgermeister Uwe Täschner und der Direktor des Fachbereiches Kunst und Design, Josef Mistera, den entsprechenden Vertrag. Damit wurde der Weg für das Studienjahr 2008/2009 in Plauen geebnet.

Mehr als 20 Studenten und Dozenten von der Westböhmischen Universität sollen im September in einer ehemaligen Schule auf der Rückertstraße den Betrieb aufnehmen. In dem sanierten Gebäude ist auch die private Fachhochschule „Diploma“ untergebracht.

Anzeige

Die erforderlichen Bewerbungsunterlagen für den Studiengang Grafikdesign sind ab sofort auch im Büro der Euregioakademie Vogtland, Weisbachsches Haus, Bleichstraße 3, 08527 Plauen erhältlich. Da es sich um eine tschechische Hochschule handelt, wird das Studium nach den Hochschulgesetzen der Tschechischen Republik und der Studienordnung der Westböhmischen Universität durchgeführt, teilte die Stadt mit. Die Studenten werden in den tschechischen Studiengang -Grafikdesign- aufgenommen, der Unterricht erfolgt jedoch in deutscher Sprache. Unter der Telefonnummer 03741/1378190 sind weitere Informationen erhältlich. (mr)

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

29.04.2008

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Plamag Plauen unterstützt Weberhäuser

nächsten Artikel lesen

Arbeitslosenzahlen im Vogtland sinken weiter

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.