Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

3. Bildungsmesse in Plauen wieder voller Erfolg – Ausstellerrekord

Die dritte Auflage des Berufsorientierungsmarktes, der heute im Möbelhaus Biller stattfand und wie schon in den zurück liegenden Jahren von der Sächsischen Aufbau- und Qualifizierungsgesellschaft in Zusammenarbeit mit dem Jugendparlament der Stadt Plauen veranstaltet wurde, kann auch in diesem Jahr wieder als Erfolg bewertet werden.

Insgesamt rund 70 Unternehmen, Institutionen und Berufs bildende Schulen aus der Region nahmen in diesem Jahr teil, so viele wie nie zuvor. Ein Berufsorientierungsmarkt bietet den Unternehmen die Plattform Berufsbilder praxisnah vorzustellen, über Anforderungen an Schulabgänger und künftige Mitarbeiter sowie über Einstiegsmöglichkeiten in das Unternehmen zu informieren.

Von vielen hunderten Jugendlichen wurde das Angebot genutzt, das ist die höchste Besucherzahl die jemals erreicht wurde. „Trotz steigendem Angebot an Ausbildungsplätzen, besteht nach wie vor Lehrstellenmangel. Andererseits bleiben Ausbildungsstellen unbesetzt oder werden vorzeitig abgebrochen. Zurückzuführen ist dies häufig auf die Unkenntnis der Bewerber über die Anforderungen und Aufgaben. Der BOM ist doch eine super Gelegenheit sich zu informieren“, zeigt sich Constantin Eckner vom Jugendparlament zufrieden mit der Resonanz. (ce)

Anzeige

16.10.2008

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Ungarisches Diebestrio in Prag gestellt – Bagger in Treuen gestohlen

nächsten Artikel lesen

Plauen und Vogtlandkreis werden eins – Straßenbahn bleibt

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.