Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

2011: Positiver Trend vom Arbeitsmarkt

15 Prozent weniger Arbeitslose als 2010

Die Belebung auf dem Arbeitsmarkt im Vogtland hat sich 2011 weiter fort gesetzt und die Arbeitslosigkeit ist deutlich zurück gegangen. Im Jahresdurchschnitt waren rund 11800 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, das sind fast 15 Prozent weniger als 2010.

„Wir blicken auf eine positive Entwicklung im vergangenen Jahr zurück. Die Arbeitslosigkeit ging weiter zurück und die Arbeitslosenquote liegt im Jahresdurchschnitt mit 9,5 Prozent erstmals im einstelligen Bereich. Besonders erfreulich ist, dass durchweg alle Personengruppen vom Rückgang der Arbeitslosigkeit profitieren konnten“, fasst die Plauener Agenturchefin Helga Lutz das Jahr 2011 zusammen.

Anzeige

Die Auftragslage der vogtländischen Unternehmen habe sich im vergangenen Jahr weiter stabilisiert und verbessert. “Die Arbeitskräftenachfrage erreichte einen neuen Höchstwert. Dies verdeutlicht der Stellenzuwachs von fast 14 Prozent. Die demografische Entwicklung verbunden mit dem Fachkräftebedarf stellt uns auch in diesem Jahr vor neue Herausforderungen.”

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

Auch für 2012 sind die Vorzeichen trotz korrigierter Wirtschaftsprognosen positiv, meint Lutz. “Nach dem saisonal bedingten Anstieg der Arbeitslosigkeit zum Jahresbeginn rechne ich auch in diesem Jahr mit einem Rückgang der Arbeitslosigkeit in unserer Region“, so Helga Lutz vorausschauend. (aa)

2012-01-10

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Mehr Arbeitslose im Dezember

nächsten Artikel lesen

Betrüger erneut mit Enkeltrick in Plauen unterwegs

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.