Anzeige
Yvonne Magwas (CDU)

20 Einbrüche: Kripo Plauen schnappt Einbrecher

Überwachungskamera und DNA-Spuren führen zum Täter

Polizei am EinsatzortDen Kriminalbeamten in Plauen ging nach mehreren Wochen intensiver Ermittlungsarbeit ein Einbrecher ins Netz. Der 46-jährige Tatverdächtige hielt seit März 2017 die Polizisten mit knapp 20 Einbrüchen im Stadtgebiet in Atem.

Hier drang er in Häuser ein, während die Eigentümer auf Arbeit waren, und stahl unter anderem Bargeld, Schmuck und Computertechnik. Bilder einer Überwachungskamera sowie DNA-Spuren überführten schließlich den 46-Jährigen nun.

Anzeige

#banner_4#

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

In dessen Wohnung in Plauen konnte folglich eine Vielzahl von Diebesgut sichergestellt werden. Der Diebstahlschaden wird zurzeit auf über 50.000 Euro geschätzt, der Sachschaden auf ca. 9.000 Euro. Am 2. Juni wurde der Tatverdächtige dem Richter vorgeführt, nun sitzt er in Untersuchungshaft. (mar)

» weitere Meldungen der Polizei Plauen lesen…

2017-06-10

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Theater Plauen-Zwickau: Leo Siberski neuer Generalmusikdirektor

nächsten Artikel lesen

Ukrainer im Zug bei Plauen verhaftet

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.