Anzeige
Die Plauener Tanznacht

100. Baby in Plauen seit Jahresbeginn geboren

Erstes Jubiläum 2022 in der Geburtshilfe in Plauen

Mit der Geburt des kleinen Adam konnte sich das Team des Mutter-Kind-Zentrums am Helios Vogtland-Klinikum in Plauen über das 100. Baby in diesem Jahr freuen. Adam hatte es überhaupt nicht eilig auf die Welt zu kommen.

Mit der Geburt des kleinen Adam konnte sich das Team des Mutter-Kind-Zentrums am Helios Vogtland-Klinikum Plauen über das 100. Baby in diesem Jahr freuen. Foto: Helios Vogtland-Klinikum Plauen
Mit der Geburt des kleinen Adam konnte sich das Team des Mutter-Kind-Zentrums am Helios Vogtland-Klinikum Plauen über das 100. Baby in diesem Jahr freuen. Foto: Helios Vogtland-Klinikum Plauen

Bereits einige Zeit über dem errechneten Geburtstermin ließ sich der Kleine nicht hetzen. Selbst das einprägsame Geburtsdatum des 22.2.22 war ihm nicht Anreiz genug. So war am 23.03. schließlich ein Kaiserschnitt nötig, um Adam auf die Welt zu helfen. Er bringt stolze 4090 Gramm auf die Waage und misst 54 Zentimeter.

Mama Edyta und Papa David, der als Arzt im Zentrum für Radiologie am Helios Vogtland-Klinikum Plauen tätig ist, sind voller Stolz auf ihren Jungen und freuen sich auf das neue Familienleben. Der Name Adam sei mit Bedacht gewählt, denn dieser Name sei in allen Sprachen, die der polyglotte Papa beherrsche, geläufig und wohlklingend.

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Ideal fürs Büro – Miniküchen im Check

nächsten Artikel lesen

Die Terrassenmöbel auf den Frühling vorbereiten