Anzeige
900 Jahre Plauen in einer Show - Die Show des Jahres zum Jubiläum

Organisation des perfekten Filmabends mit Familie und Freunden

Ein tolles Erlebnis in den eigenen vier Wänden

Eine beliebte Freizeitmöglichkeit mit Freunden und Familie sind Filmabende. Es ist möglich, Zuhause zu bleiben und es sich in der eigenen Wohnung gemütlich zu machen. Gerade in der kalten Jahreszeit ist es eine gute Alternative, um dem kühlen Wetter aus dem Weg zu gehen und Zeit mit den geliebten Menschen zu verbringen.

Ein gemütlicher Filmabend mit frischem Popcorn. Foto:pixabay.com

Gemütliche Einrichtung und perfekter Film als Grundlage

Vorab sollte für ausreichend Platz gesorgt werden. Wenn die große Couch nicht reicht, können bei Bedarf Sessel und gemütliche Sitzkissen verwendet werden. Braucht man spontan eine schnelle Lösung, bietet ein Kissenlager auf dem Boden eine kuschelige Alternative, die besonders bei Kindern beliebt ist. Im Winter ist es ratsam, die Couch mit zusätzlichen weichen Kissen und Kuscheldecken auszustatten.

Eine schwierige Aufgabe ist es, den passenden Film zu finden, da er idealerweise jedem gefallen sollte. Leichter fällt es, wenn man sich das geeignete Genre überlegt, ob witzige Komödie, ein gruseliger Horrorfilm oder ein actionreicher Abenteuerfilm. Top-Listen im Internet helfen, schneller eine Entscheidung basierend auf den bisherigen Rezensionen von Zuschauern zu treffen. Wichtig ist es, sich vorher über die Technik zu informieren. Wenn ein Film von einem Flash-Laufwerk abgespielt werden soll, sollte vorher überprüft werden, ob der Fernseher die Datei abspielen kann. In einigen Fällen ist ein Converter wie www.movavi.de/videoconverter/ nötig.

Anzeige

Die richtige Installation eines Beamers ist manchmal tückisch. Mit einer ausführlichen Anleitung zum Anlegen eines Beamers ist dies jedoch problemlos möglich.

Anzeige
900 Jahre Plauen in einer Show - Die Show des Jahres zum Jubiläum

Technische Vorbereitung mit Leinwand und gutem Sound

Beliebt sind Filme auf großer Leinwand, um eine ähnliche Atmosphäre wie im Kino zu erzeugen. Wer Zuhause einen kleinen TV oder einen Laptop hat, könnte sich überlegen, eine extra Leinwand oder einen Beamer zu verwenden. Dieser könnte ausgeliehen, billig gekauft oder selbst gebaut werden.

Zu guten Filmen gehört eine ausreichende Audioqualität. Perfekter Klang lässt Filme emotionaler wirken und berührt die Zuschauer mehr. Der Film soll von Anfang an packen und die Menschen fesseln. Am leichtesten lässt sich das mit Boxen und Anlagen umsetzen. Größere Fernseher enthalten bereits qualitativ hochwertige Lautsprecher.

Stimmungsvolles Licht und passende Deko für außergewöhnliche Atmosphäre

Wärmeres und dunkleres Licht sorgt für eine gemütliche Stimmung. Geeignet hierfür sind Lichterketten mit warmen Tönen, die jeder für die Weihnachtszeit Zuhause hat. Schön ist es, Kerzen im Raum zu verteilen. Es sollte darauf geachtet werden, diese sicher zu positionieren und für Kinder sowie Haustiere unzugänglich zu machen. Bei LED-Lampen und Lichterketten können Farben umgestellt werden und so passend individuell eingestellt werden.

Gut kommt Deko passend zum ausgewählten Film und Genre an. Für Actionfilme könnten Actionfiguren aufgestellt werden. Bei gruseligen Horror-Streifen bietet sich Halloween-Deko wie Skelette und Spinnweben an. Veranstaltet man einen Filmabend mit Freundinnen und wählt einen Liebesfilm wie Titanic, eignet sich kitschigere Deko wie Plüschherzen.

Anzeige

Breite Auswahl an Getränken und unterschiedliche Snacks für alle Vorlieben

Um alle Teilnehmer bestmöglich zu versorgen, sollte eine große Auswahl an Getränken geboten werden. Am besten ist alles vorrätig, was die Freunde in Cafés und Bars bevorzugen. Klassiker wie eine kalte Cola, Mineralwasser, Saft und Bier dürfen nicht fehlen. Im Winter sind Heißgetränke wie Glühwein, Kinderpunsch, Feuerzangenbowle, heiße Schokolade und Tee angenehme Alternativen. Je nach Alter der Beteiligten kann Alkohol hinzugefügt werden, der zum Film passt. Bei einem James Bond Streifen eignet sich beispielsweise ein Martini mit Oliven.

Genau wie bei den Getränken sollte für eine ausreichend große Auswahl an Snacks gesorgt werden. Dazu gehören Chips in unterschiedlichen Sorten wie Paprika, gesalzene oder spezielle Geschmäcker. Geröstete Erdnüsse, Gummibärchen oder Schokolade in unterschiedlichen Varianten sind beliebt. Für ein Gefühl wie im Kino kann in der Mikrowelle eigenes und frisches Popcorn zubereitet werden. Damit man während des Films kein Geraschel von Tüten hört, ist es ratsam, sämtliche Snacks in Schüsseln zu füllen. Das sieht schöner aus und lädt alle ein, sich zu bedienen.

Ausreichende Vorbereitung für den perfekten Filmabend

Wer sich vorher Gedanken um den Abend macht und ihn mit Sorgfalt plant, wird mit einem erfolgreichen Filmabend und zufriedenen Gesichtern belohnt. Geachtet werden sollte auf eine passende, stimmungsvolle Atmosphäre mithilfe von angenehmem Licht und passender Deko. Eine ausreichende Auswahl an Snacks und Getränken ist wichtig, um alle Gäste gut zu versorgen. Und die passende Auswahl gibt es hier für Komödien, Horrorfilme und hier für Abenteuerfilme.

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Ryoyu Kobayashi und Norweger rocken Vogtland-Arena

nächsten Artikel lesen

Vogtlandbahn fährt öfter ins Zwickauer Zentrum