Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

IHK Plauen: Erfolgsgeschichte Unternehmensnachfolge

Plauen_NachfolgetagAuch in diesem Jahr lud die IHK in Plauen zum Nachfolgetag ein. Inhaltlich ging es um den emotionalen Aspekt einer Nachfolge und die Lösung von Krisensituationen durch Mediation sowie das Thema Bewertungsverfahren von kleinen und mittleren Unternehmen. Beides wichtige Themen, die zum Gelingen einer Nachfolge beitragen.

„Miteinander reden, im Gespräch bleiben, den Prozess begleiten, neutraler Partner sein, dass zeichnet unsere Arbeit im Bereich der Unternehmensnachfolge aus”, so Sina Krieger von der IHK. Neben Veranstaltungen wie dem Nachfolgetag wird in Plauen in der IHK viel für die Nachfolge in der Region getan. Es finden monatlich Sprechtage statt, an denen der Einzelfall sprichwörtlich auf den Tisch kommt und von allen Seiten beleuchtet wird.

„Bei den Beratungsgesprächen ist es wie bei einer Mediation besonders wichtig, gezielt Fragen zu stellen und verschiedene Perspektiven herauszuarbeiten”, weiß Sina Krieger aus Ihrer Beratungspraxis. Zusätzlich werden jährlich verschiedene Workshops angeboten u.a. der Nachfolgetag, der in diesem Jahr am 21.6. stattfand.

Anzeige

Diese Veranstaltungen richten sich eher an einen kleineren Personenkreis, um das Kennenlernen von Unternehmern und Übernahmeinteressenten zu fördern. „Seit unserer ersten Großveranstaltung vor 5 Jahren, dem 1. Vogtländischen Nachfolgetag, hat sich ein Pool an interessanten Übernahmekandidaten gebildet, die gern ein Unternehmen in der Region übernehmen wollen. Firmen, die sich mit dem Thema befassen, können sich gern vertraulich an uns wenden. Vielleicht haben wir den passenden Kandidaten.” so Sina Krieger.

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

#banner_4#

Auch der neue IHK-Geschäftsführer Danny Szendrei, der aus einem Unternehmen kommt, welches die Nachfolge mit Unterstützung der IHK positiv gemeistert hat, ist beeindruckt, welches Potential in der Börse steckt. „Vor allem für Industrieunternehmen haben wir interessante Kandidaten zur Auswahl. Die Firmen müssen sich nur trauen und auf uns zu kommen.”, ermuntert Danny Szendrei.

„Ich finde es toll, was hier vor Ort im Bereich der Unternehmensnachfolge in den letzten Jahren aufgebaut wurde. Wir werden gemeinsam das Thema weiter voranbringen, denn jedes einzelne Unternehmen, dass übergeben werden kann, zählt!” Anfragen von Unternehmen und Nachfolgeinteressenten nimmt Doreen Wolf von der IHK unter 03741/214-3210 entgegen. (text:ihk/sina krieger;foto:ihk)

Anzeige

2017-06-27

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

In wenigen Schritten zum guten Foto – auch ohne teure Kamera

nächsten Artikel lesen

Ausbau der Annenstraße in Plauen startet

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.