Anzeige
Yvonne Magwas (CDU)

Wirtschaftsjunioren beweisen Fitness im Sportpark Plauen

Plauen-IHK-WirtschaftsjuniorenAnfang Juli stellten die Jungunternehmer des Vereins nicht nur ihre Fitness unter Beweis, sondern bestaunten auch die neu entstandene Saunawelt des Sportparks, die 2015 durch einen Brand vollkommen zerstört wurde. „Damit konnten wir noch vor Eröffnung einen Blick in diese Wellness-Oase werfen“, schwärmte Sina Krieger, Geschäftsführerin des Vereins.

Traditionell treffen sich die Wirtschaftsjunioren im Sommermonat Juli immer zum Sportstammtisch bei Annett Lachmann im Sportpark Plauen, die selbst ehemalige Wirtschaftsjuniorin ist. Der Abend begann ganz sportlich mit einem Swing-Balance-Kurs auf dem Trampolin, der einzigartig in der Region ist, und den Teilnehmern richtig einheizte.

Auch die Badminton- und Squash-Schläger wurden kräftig geschwungen. Danach konnten die Jungunternehmer und Führungskräfte aus dem Vogtland bei einem kleinen Rundgang einen ersten Eindruck von der neugestalteten Saunalandschaft gewinnen. Alles wurde hier neu gestaltet und mit modernsten Materialien versehen – eine wahre Wellness-Oase.

Anzeige

#banner_4#

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

Dazu gehört unter anderem eine Panorama-Sauna mit herrlichem Blick ins Grüne und ein Dampfbad. Nach dem Rundgang endete der Abend bei einem sommerlich, leichten Buffet und guten Gesprächen auf der Sportpark-Terrasse. (text:wj/seb;foto:wj)

2017-07-06

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Neue Waldexperten starten ins Berufsleben

nächsten Artikel lesen

Tunesier im Oberen Bahnhof Plauen verhaftet

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.