Anzeige

Winterdienst wird neu vergeben

Abgestimmter Räumplan

Die Stadt Plauen vergibt ihren Winterdienst im Stadtgebiet neu. Dies betrifft Räum- und Streuarbeiten an Geh- und Radwegen, Bushaltestellen, Ampelübergängen und Treppen ab der kommenden Winterperiode.

Derzeit läuft aktuell eine europaweite Ausschreibung, Bewerbungsende ist der 27. August, heißt es in einer Mitteilung. Die Stadt wurde bereits in der Wintersaison 2011/12 in Winterdienstbezirke aufgeteilt, die verschiedene Firmen beräumen.

Anzeige

Ein mit den Sicherheitsbehörden, der Straßenbahn, dem Rettungsdienst und der Abfallentsorgung abgestimmter Räumplan sichert die Freihaltung der Rettungs- und Versorgungswege bei extremen Schneefällen. (plauen)

Anzeige

2013-08-12

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Bombenfund sorgt für Aufregung in Plauen

nächsten Artikel lesen

Vosla verkauft auch übers Internet

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.