Anzeige

WbG Plauen ab Oktober unter neuer Führung

Frank Thiele folgt auf Hellfried Unglaub

In seiner nichtöffentlichen Sitzung am 19. Juni 2012 hat der Stadtrat Frank Thiele zum 1. Oktober 2012 als neuen Geschäftsführer der Wohnungsbaugesellschaft Plauen mbH (WbG) bestellt. Gleichzeitig stimmte der Stadtrat der Abberufung von Hellfried Unglaub als Geschäftsführer zum 30. September 2012 zu.

Unglaub wird ab 1. Oktober die Freistellungsphase der Altersteilzeit in Anspruch nehmen. Die Geschäftsführerstelle wurde im Februar 2012 bundesweit ausgeschrieben. Daraufhin gingen beim Aufsichtsratsvorsitzenden der WbG, Bürgermeister Manfred Eberwein, 54 Bewerbungen aus ganz Deutschland ein. Nach einer Vorauswahl anhand der in der Stellenausschreibung geforderten Voraussetzungen, führte der Aufsichtsrat der Wohnungsbaugesellschaft mit 15 Bewerbern jeweils ein rund einstündiges Vorstellungsgespräch. Frank Thiele ging aus diesen Vorstellungsgesprächen als bester Bewerber hervor.

Anzeige

Frank Thiele ist 44 Jahre alt und wohnt in Plauen. Nach dem Abitur absolvierte er an der TU in Chemnitz ein Studium der Betriebswirtschaftslehre, was er als Diplomkaufmann abgeschlossen hat. Seit 1998 ist Frank Thiele bei der WbG beschäftigt und wechselte im September 2001 in die Immobilienservice Plauen mbH, eine Tochter der WbG, zunächst als kaufmännischer Leiter und seit September 2011 als Geschäftsführer.

Anzeige

„Hellfried Unglaub hinterlässt sehr große Fußstapfen“, so Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer. „Jeder Nachfolger auf Hellfried Unglaub hat es schwer. Mit seinem Engagement, mit seinem Humor, mit seiner teilweise sehr unkonventionellen Herangehensweise an die Lösung von Problemen ist es ihm in den zurückliegenden Jahrzehnten gelungen, unsere Wohnungsbaugesellschaft gut aufzustellen und gleichermaßen die Interessen der Mieter zu wahren. Ich persönlich und der Stadtrat sind sich sicher, dass Herr Frank Thiele die besten Voraussetzungen hat, in diese Aufgabe hineinzuwachsen.“ (pl)

2012-06-23

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Autofahrer mit 3,56 Promille am Lenkrad

nächsten Artikel lesen

SVV Wasserballer schließen sensationelle Saison ab

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.