Anzeige

Vogtländische Souvenirs im Oberen Bahnhof

Postkarten-Kalender mit vogtländischen Motiven

Vogtländische Souvenirs im Oberen Bahnhof Das Informations- und Servicecenter des Verkehrsverbundes Vogtland (VVV) im Oberen Bahnhof Plauen bietet jetzt auch typisch vogtländische Souvenirs. Es werden Produkte der Dachmarke „Regionalware“ angeboten, die mit viel Herzblut von vogtländischen Designern und Herstellern entwickelt und gefertigt werden.

Das Informations- und Servicecenter ist im Vogtland erst die fünfte Verkaufsstelle, in der die außergewöhnliche Produktserie angeboten wird. Auch der druckfrische Postkarten-Kalender mit vogtländischen Motiven für das Jahr 2017 ist erhältlich. Aus dem Sortiment werden außerdem angeboten: Quartettspiel Vater & Sohn, Frühstücksbrettchen mit Göltzschtalbrücke und Vogtlandbahn, Stofftasche blau „Hier isses fei schee“, 3er Set Spitzen-Teelichthalter buche, Vogtländisches Memo. Die modernen Souvenirs stehen für hohe Qualität, kreativen Geist und Liebe zur Heimat.

Anzeige

Natürlich steht weiterhin die bestmögliche Betreuung von Reisenden im Mittelpunkt der Arbeit der drei Mitarbeiterinnen im Informations- und Servicecenter, welches nun schon seit dem 4. November 2015 vom Verkehrsverbund Vogtland betrieben wird.

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

Das kompetente Team hält ein umfangreiches Angebot für die Reisenden bereit. Verkauft wird das gesamte Ticketsortiment des VVV und das für das EgroNet, also Fahrscheine für Bus, Straßenbahn, Vogtlandbahn und die Mitteldeutsche Regiobahn. Außerdem sind DB-Fahrscheine für ganz Deutschland und auch ins Ausland erhältlich. Natürlich geben die Mitarbeiterinnen auch umfassende Auskünfte zu Bus- und Zugfahrplänen im Verbundraum und im EgroNet sowie zum deutschland- und europaweiten Bahnverkehr.

Geöffnet hat das Informations- und Servicecenter im oberen Bahnhof in Plauen Montag 6.30 bis 18.00 Uhr, Dienstag bis Freitag 7.30 bis 18.00 Uhr sowie am Sonntag 10.00 bis 12.00 Uhr und 12.30 bis 17.00 Uhr. (mr, foto: g.brand)

2016-12-18

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Plauener mit Haftbefehl in Oelsnitz gestellt

nächsten Artikel lesen

Rathaus-Fassade soll einfach saniert werden