Anzeige

Trickbetrüger in Plauen und Elsterberg unterwegs

Mit immer der gleichen Masche haben in den vergangenen Tagen mutmaßliche Betrüger erneut versucht, das Geld von gutgläubigen Passanten zu bekommen. Meist soll das potentielle Opfer nur Kleingeld wechseln und dabei das eigene Portemonnaie vorzeigen.

Der Täter versucht dann geschickt, an die Geldscheine zu gelangen. So geschah es am Dienstag auf dem Marktplatz in Elsterberg und wenig später auf dem Unteren Steinweg in Plauen. Im letzteren Fall gelang es dem Unbekannten knapp zwölf Euro aus der Geldbörse einer 81-jährigen Seniorin zu stehlen. Der Betrüger wird als etwa 50-Jähriger mit Glatze beschrieben. Er ist etwa 175 Zentimeter groß und trug legere Kleidung. (mr)

2011-07-14

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

e.o.plauen-Schüler bei Modedesigner

nächsten Artikel lesen

Intensive Planungen für Plauener Spitzenzentrum

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.