Tag der offenen Tür und Vorhang auf! im Plauener Vogtlandtheater

Ein Blick hinter die Kulissen am 2. September

120214 TheaterNach dem fulminanten Saisonstart mit Love Me Tender im Parktheater sind nun alle Sparten des Theaters wieder aus der Sommerpause zurück und starten mit dem Tag der offenen Tür und der Eröffnungsgala Vorhang auf! am 2. September gemeinsam in die neue Spielzeit.

Von 14 bis 17 Uhr öffnet das Theater seine Pforten und gewährt spannende Einblicke in die Welt hinter den Kulissen! Wie entstehen die tollen Bühnenbilder und Kostüme, die man jedes Mal aufs Neue in den Inszenierungen bewundern kann? All das und noch viel mehr erfahren Zuschauer in den exklusiven Führungen durch die Werkstätten des Theaters, außerdem kann man bei einem öffentlichen Training des Ballettensembles zuschauen.

Draußen wird der Tag musikalisch im Biergarten auf dem Theaterplatz von der Band Triologie und mit Ausschnitten des amüsanten Liederabends HORCH was kommt von draußen rein gestaltet, der im Oktober seine Premiere auf der Kleinen Bühne feiert. Hunger? Kein Problem!

An dem reichhaltigen Kuchenbuffet des Schauspielensembles kann man sich etwas Leckeres aussuchen, es gibt Gegrilltes, und auch die kleinen Zuschauer bekommen wie immer bei dem bunten Kinderprogramm der Theaterpädagogik mit Mitgliedern des theaterjugendclubs wieder spannende Attraktionen, wie Jonglage und Kinderschminken, geboten.

Den Abend können alle Interessierten mit der Eröffnungsgala Vorhang auf! um 18 Uhr ausklingen lassen, in der Generalintendant Roland May gemeinsam mit allen Spartenleiterinnen und Spartenleitern die Stücke der neuen Spielzeit vorstellen wird. Dazu gibt es schon einige musikalische und szenische Ausschnitte als Vorgeschmack auf die Saison. Abonnenten haben bei der Gala Vorhang auf! freien Eintritt. (text: theater/seb,foto:archiv)

2018-08-31

vorherigen Artikel lesen

Wer zerkratzt in Plauen die Scheiben der Straßenbahn?

nächsten Artikel lesen

Plauen ist bunt

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.