Strompreiserhöhungen im Vogtland

Viele Vogtländische Haushalte müssen ab 01. Januar 2010 für Strom tiefer in die Tasche greifen. Begründet wird dies durch mit der Umsetzung des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG), teilt die Verbraucherzentrale Auerbach mit.

Die Einspeisung von aus Wind- oder Solarenergie erzeugten Stromes in die Netze der Versorger wird relativ hoch vergütet. Die Differenz zwischen dem Vergütungssatz und dem Marktpreis des Stroms teilen sich die Energieversorgungsunternehmen gleichmäßig auf und legen sie auf die Endverbraucherstrompreise um.

Die erneuerbaren Energien sind aber die einzigen, die künftig in unbegrenztem Maße zur Verfügung stehen, während fossile Energieträger wie Öl, Gas und Kohle endlich sind und immer mehr abnehmen. Andererseits ist die Umwandlung von Wind- und Solarenergie z. B. in Strom noch relativ teuer. Damit sich diese Energien am Markt etablieren können, wurde das EEG erlassen, welches die Erzeugung erneuerbarer Energien fördert. Die Kosten werden von allen Stromverbrauchern getragen.

Die Energieversorger erhöhen die Strompreise gewöhnlich in der Grundversorgung. Da ist es für alle Verbraucher höchste Zeit zu prüfen, ob nicht günstigere Vertragskonditionen vorhanden sind. Ein Beispiel wäre ein Bestpreissystem mit Preisgarantie. Andererseits können Verbraucher auch einen generellen Versorgerwechsel in Betracht ziehen.

Der Auerbacher Verbraucherzentrale ist bekannt, dass weit über 40 % aller sächsischen Haushalte ihren Strom nach wie vor in der Grundversorgung beziehen. Berechnungen zeigen, dass hier 80 € und mehr im Jahr durch einen Stromanbieterwechsel gespart werden könnten.

Wo günstige Versorger zu finden sind, kann man im Internet erfahren. Ratsuchende, die keine Internetzugang haben oder Hilfe benötigen, können sich gern an die Verbraucherzentrale in Auerbach, Am Graben 12 wenden. Unter 03744-219641 kann auch ein Termin vereinbart werden.

2009-11-22

vorherigen Artikel lesen

Weihnachtliche Führung auf den Plauener Rathausturm

nächsten Artikel lesen

DEKRA Plauen: Nur noch eine Plakette fürs Auto

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.