Anzeige

Sternquell spendet für Glocken der Johanniskirche

1000 Euro vom Plauener Brauhaus

Sternquell-Taler gibt es für die Johanniskirch-Glocken. Mit 1000 Euro unterstützt das Plauener Brauhaus die Erneuerung der Glocken für die älteste Kirche des Vogtlands. Jörg Sachse und Thomas Münzer, Geschäftsführer sowie Produktmanager der Sternquell-Brauerei, übergaben den symbolischen Scheck im Beisein von Pfarrer Hans-Jörg Rummel an Hannelore Müller-Pfeiffer, Anselm Brütting und Eberhard Eisel.

Die drei Service-Clubs der Spitzenstadt sammeln gemeinsam Spenden für die kleinste der drei Glocken. Mit der Spende der Sternquell-Brauerei ist fast die Hälfte der knapp 20.000 Euro zusammen. „Unser wichtigstes Anliegen bleibt natürlich die Unterstützung sozialer Projekte“, betonte Anselm Brütting vom Lions Club Plauen, „aber wir wollen auch bedeutende Projekte unserer Heimatstadt voranbringen.“ Eberhard Eisel vom Rotary Club Plauen ergänzte: „Mit der Johanniskirche wurde Plauen erstmals urkundlich erwähnt, deshalb gehören die Glocken zum Leben in der Stadt und wir hoffen, dass viele Bürger helfen, die neuen Glocken zu finanzieren.“ Jörg Sachse griff diesen Gedanken auf: „Die Kirche gehört zu Plauen, ist Teil unserer Kultur, damit identitätsstiftend. Genau das unterstützen wir als Sternquell, lassen dafür einen Teil unseres Erlöses zurück fließen nach Plauen und in die Region.“

Anzeige

Wegen Mängeln im Bauwerk durften die drei Glocken der Johanniskirche nicht mehr läuten. Während der Sanierung wurden sie aus dem Turm gehoben, sollen kommendes Jahr durch neue ersetzt werden. Alle drei Glocken müssen erneuert werden, dazu auch der Glockenstuhl. Dazu werden ca. 180.000 Euro benötigt. Pfarrer Hans-Jörg Rummel informierte, dass jetzt das Gebälk im Turm und für den Glockenstuhl gewechselt wird. Die Gestaltung der Glocken wurde dem vogtländischen Künstler Peter Luban übertragen. „Wir planen, dass am 13. Oktober 2013 die neuen Glocken geweiht werden“, so Pfarrer Rummel.

Anzeige

Hannelore Müller-Pfeiffer vom Soroptimist Club Plauen bedankte sich bei der Sternquell-Brauerei. Sie überreichte eine Urkunde, die jeder Bürger erhält, der sich mit einer Spende an der Finanzierung der Glocke beteiligt. Unter Federführung des Lions-Clubs werden verschiedene Veranstaltungen für wohltätige Zwecke organisiert. Als nächstes steht das traditionelle Weihnachtskonzert an. Der international bekannte und gefeierte Orgelvirtuose Matthias Eisenberg wird die Vogtländer am 21. Dezember ab 19.30 Uhr in der Johanniskirche Plauen musikalisch auf die Weihnachtszeit einstimmen. (Sternquell)

2012-12-12

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Nachfolgelösung für Franken-Sachsen-Express gesucht

nächsten Artikel lesen

Plauener Wasserballer holen weitere vier Punkte

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.