Anzeige

Soziale Berufe – Ein Schritt in die Zukunft

Boys´Day zog über 40 Jugendliche an

Unter dem Motto „Echt COOL – Soziale Berufe für Jungs“ fand am Donnerstag im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Plauen zum ersten Mal der Boys´Day statt. Gekommen waren 40 Jugendliche aus dem Vogtland. Beim Blick in die Runde fiel auf, dass auch einige Mädchen den Tag zur Berufsorientierung nutzten.

Heide Pöhland, Lehrerin an der Käthe-Kollwitz-Schule in Plauen, war mit ihrer 7. Klasse vor Ort und informierte sich über Berufsbilder im sozialen Bereich. „Das war heute eine informative Veranstaltung. Die frühzeitige Berufsorientierung wird immer wichtiger um den Jugendlichen einen guten Start ins Berufsleben zu ermöglichen.“

Anzeige

Regionale Arbeitgeber und Schulungseinrichtungen wie das HELIOS Vogtland-Klinikum Plauen, das Gemeinnützige Schulungszentrum für Sozialwesen gGmbH Auerbach und das Bildungszentrum für Soziales, Gesundheit und Wirtschaft im BSW e.V. waren vor Ort und informierten aus erster Hand zu den verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten und Voraussetzungen. Mit vielen praktischen Übungen wie zum Beispiel durch das Anlegen eines Alterssimulationsanzuges konnten die Jugendlichen ihre Erfahrungswelt bereichern.

Anzeige

Birgit Göschel, Schulleitern beim HELIOS Vogtland-Klinikum Plauen, weiß um den Bedarf an Nachwuchskräften im Gesundheits- und Pflegebereich. „Insbesondere in den Pflegeberufen wird eine starke soziale Kompetenz und Liebe zum Beruf vorausgesetzt.“ (agentur für arbeit)

2013-04-26

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Wasserballer schwimmen auf Erfolgswelle

nächsten Artikel lesen

Tot einer alten Dame

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.