Anzeige

Schmuck und Uhren für 7000 Euro in Plauen ergaunert

Drei Paare hielten sich im Geschäft auf

Zu einem Diebstahl von Uhren und Schmuck im Gesamtwert von über 7.000 Euro kam es am Dienstag in einem Geschäft auf der Dobenaustraße in Plauen. Drei Paare betraten gemeinsam das Geschäft, wobei sich zwei Paare verschiedenen Schmuck zeigen ließen, während eines im Eingangsbereich wartete.

Nach dem von zwei Paaren verschiedene Schmuckstücke gekauft wurden, verließen die sechs Personen das Geschäft. Unmittelbar danach stellte die Verkäuferin den Verlust der Ware fest. Die Uhren sowie der Schmuck wurden aus einem Schrank, der am Verkaufsbereich angrenzt, gestohlen.

Anzeige

Alle Personen waren laut Zeugenaussagen südländischen Typs und sprachen Englisch sowie auch andere Fremdsprachen, um sich untereinander zu verständigen. Die Frauen und Männer, welche Schmuck kauften, sind zwischen 25 und 35 Jahre alt, das Alter der beiden Personen, die an der Eingangstür standen wird auf 60 bis 70 Jahre geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140. (mar)

Anzeige

2014-12-03

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Schnee und Eis sorgen in Plauen für 25 Unfälle

nächsten Artikel lesen

Vandalen demolieren in Plauen zwölf Autos

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.