Anzeige

Räuber auf Raststätte an der A72 ermittelt

Die Kripo in Plauen ermittelte zum Raubüberfall auf die Tankstelle „Raststätte Vogtland Nord“ am 30. Juli einen 42-Jährigen Mann als Täter. Ein Zeuge, der durch die Sendung „Aktenzeichen XY ungelöst“ auf den Plauener aufmerksam wurde, führte die Polizisten auf die Spur des Mannes.

Im Rahmen der Ermittlungen und Durchsuchungen sind beim 42-Jährigen die Tatwaffe sowie das Tatfahrzeug vorgefunden worden. Der Plauener wurde am Dienstagmorgen vorläufig festgenommen, aber nach Entscheidung der Staatsanwaltschaft wieder auf freien Fuß gesetzt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. (mr)

2009-12-16

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Neuer FDP-Vertreter in der e.o.plauen-Stiftung

nächsten Artikel lesen

Gefasst: 43-jähriger Plauener überfiel zehn Frauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.