Anzeige
Plauener Weihnachtsmarkt 2022

Plauener zum zehnten Mal in einem Jahr aus Verkehr gezogen

Polizei zieht Auto ein

Einen scheinbar unbelehrbaren 29-jährigen Mann aus Plauen hat eine Polizeistreife in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal aus dem Verkehr gezogen. Diesmal war er mit seinem nicht zugelassenen und nicht versicherten VW Golf auf dem Rosa-Luxemburg-Platz unterwegs.

Am Auto waren außerdem gestohlene Kennzeichen angebracht. Einen Führerschein besitzt der Plauener nicht. Diesmal reichte es den Beamten, sie stellten den Golf zur Gefahrenabwehr sicher.

Anzeige

Gegen den Mann liegen laut Polizei zahlreiche Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Eigentumsdelikten und anderer Straftaten vor. (polizei)

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

2014-07-30

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Theater Plauen-Zwickau macht-spiele

nächsten Artikel lesen

Viele Eltern im Vogtland beantragen Betreuungsgeld

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.