Anzeige

Plauener schneller als Lionel Messi

600 Besucher beim Finale der speed4-Schulmeisterschaft

Devis Meißner ist das Unmögliche gelungen. Der Viertklässler hat am Samstag beim Finale der Sparkasse Vogtland speed4-Schulmeisterschaft den Weltrekord von Lionel Messi im speed4-Parcours geschlagen.

Statt 5,125 Sekunden wie der argentinische Fußball-Superstar des FC Barcelona benötigte die Plauener Sportskanone nur 4,98 Sekunden für die etwa 16 Meter lange Laufstrecke. Damit nicht genug: Auch Maximilian Otto (3. Klasse, 5,04 Sekunden), Luis Schulz (3. Klasse, 5,04 Sekunden) und Chris Böhm (3. Klasse, 5,08 Sekunden) blieben unter Messis Rekordzeit, heißt es in einer Mitteilung.

Anzeige

Die Begeisterung der rund 600 Besucher in der Stadt-Galerie kannte am Samstag kaum Grenzen. Dabei spielte es auch keine große Rolle, dass im fiktiven Wettbewerb zwischen Lionel Messi und den Grundschülern aus Plauen und Umgebung eine kleine Regelabweichung zu Grunde lag. Denn im Gegensatz zum Barca-Star, der mit einem Ball am Fuß durch den Hütchen-Parcours dribbelte, waren die Kinder ganz ohne Ball unterwegs.

Anzeige

Matthias Härzschel von speed4: „Dieser kleine Unterschied ist sehr wichtig. Denn mit der Sparkasse Vogtland speed4-Schulmeisterschaft wollen wir alle Kinder für Sport begeistern, unabhängig ob sie lieber Fußball, Handball oder Tennis spielen oder Sport bislang nur auf der Spielkonsole mögen.“

In Plauen ging das Vorhaben voll auf: Am Finale in der Stadt-Galerie nahmen 253 Kinder teil. Zu weilen herrschte dort eine Stimmung wie im Fußballstadion. In den vergangenen Wochen waren 1500 Jungen und Mädchen an den Vorrunden beteiligt. Bundesweit ist die speed4-Schulmeisterschaft zum größten Sportwettbewerb für Grundschüler geworden, an dem in diesem Jahr etwa 500.000 Kinder teilnehmen.

Für die besten Kinder geht der Wettbewerb nun sogar weiter: Die schnellsten zehn Mädchen und Jungen jeder Klassenstufe aus Plauen haben sich für das Regionalfinale der speed4-Schulmeisterschaft qualifiziert, welches am Samstag, den 19. Juli 2014, bei Möbel Mahler in Siebenlehn ausgetragen wird. Sicher wird dort Messis Rekord erneut unterboten. (a.noack)

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Region kann von Zuwanderung mehr profitieren

nächsten Artikel lesen

Die Bundestagswahl 2013 in Plauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.