Plauen erinnert mit Kerzen an den Wende-Herbst

Erinnern an die friedliche Kraft der Kerzen

Plauen erinnert mit Kerzen an den Wende-HerbstWie jedes Jahr haben die Plauener auch in diesem Jahr an den 7. Oktober 1989 erinnert. Motto war „Erinnern an die friedliche Kraft der Kerzen.“ Denn mit Kerzen in den Fenstern brachten die Menschen 1989 zum Ausdruck – „wir sind viele“.

Immer mehr Kerzen waren vor der Lutherkirche, am Rathaus und an der SED-Machtzentrale für alle sichtbar. Sie standen für Hoffnung und sollten Licht in die Dunkelheit und Wärme in die Kälte bringen.

Die Gedenk-Zeremonie in diesem Jahr fand wieder am Südportal der Lutherkirche statt. Glockenläuten, Ansprachen und ein Generationsdialog standen vor dem Kerzenanzünden. (pl/foto:stadt)

2015-10-13

vorherigen Artikel lesen

Neue Förderperiode der Bürgerstiftung Plauen beginnt

nächsten Artikel lesen

Unternehmen aus Plauen rollt Rathaus den Teppich aus

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.