Anzeige

Nationalcircus Carl Busch gastiert in Plauen

Spitzenstadt.de verlost 10×2 Freikarten

Nationalcircus Carl Busch gastiert in Plauen Der Deutsche Nationalcircus Carl Busch kommt nach Plauen. Vom 24. bis 28. September gastiert das renommierte Unternehmen der Familie Wille-Busch auf dem Festplatz am Treffer in der Spitzenstadt.

Unser Online-Magazin verlost 10×2 Freikarten für die ersten beiden Vorstellungen am 24. September (15:30 Uhr & 20 Uhr) in Plauen. Dazu einfach bis zum 22. September unseren Facebook-Post mit “Gefällt mir” markieren oder Teilen. Viel Glück. Sie werden informiert, wenn Sie gewonnen haben.

Anzeige

10×2 Freikarten zu gewinnen: Der Deutsche Nationalcircus Carl Busch kommt nach Plauen. Vom 24. bis 28. September…

Posted by Plauen on Freitag, 18. September 2015

Lassen Sie sich von einer der schönsten Circusshows der Welt verzaubern. Erleben Sie in einem blau-weißen Zeltpalast den klassischen circensischen Dreiklang aus Tieren, Clowns und Akrobaten.

Anzeige

Freuen Sie sich auf mächtige Elefanten, Weltklasse- Artisten, edle Pferde und Clowns mit Lachgarantie. Klassisch bedeutet in unserem Fall aber ganz gewiss nicht angestaubt: Dank moderner Lichttechnik, kreativen Inszenierungsideen und mitreißender Livemusik von einem sechsköpfigen Orchester präsentiert Carl Busch Circustradition auf der Höhe der Zeit.

Das Programm 2015

Nationalcircus Carl Busch gastiert in Plauen Manuel und Jamena Wille-Busch

Der Juniorchef des Circus Carl Busch, Manuel Wille-Busch, präsentiert tiergerecht die beiden indischen und afrikanischen Elefantendamen Carla und Maschibi. Assistiert wird er dabei von seiner Ehefrau Jamena Wille-Busch. Jamena wird den Zuschauern außerdem eine elegante Darbietung an Seidentüchern präsentieren.

Anzeige

Natascha Wille-Busch

Die elegante und hübsche Juniorchefin, Natascha Wille-Busch, präsentiert eine der schönsten Freiheitsdressuren der Gegenwart. Prächtige und edle Araber zeigen unter ihrer Peitschenführung ausgefallene und trickreiche Formationen und beweisen ihr Temperament als Steiger.

Les Goty

Die zwei urwitzigen Komiker aus Spanien sind eine ganz neue Art von Spaßmachern in der Manege. Die moderne Version der klassischen Clowns sozusagen – einfach nur komisch, diese Gotys!

Sharon Berousek

Sharon Berousek ist mit 20 Jahren schon eine Meisterin ihres Faches. In atemberaubendem Tempo jongliert sie Keulen auf den Spuren ihres Vaters (Mario Berousek), welcher es als “schnellster Jongleur der Welt” ins Guinness Buch der Rekorde geschafft hat.

The Liazeed

Anzeige

Zaida und Francisco Liazeed sind Handstandakrobaten von Weltruf. Es gibt weltweit kein Variete, keine Revue, keinen berühmten Circus, wo die Ausnahmekünstler nicht schon aufgetreten sind. Ihre Darbietung ist eine Symbiose von Schönheit, Eleganz, Höchstleistung und beeindruckender Choreografie. Auch Franciscos Darbietung an der Vertikalstange verdient das Prädikat “Weltklasse”!

Manuel Frank

Der Tierlehrer aus Deutschland führt ein tiergerechtes Exotentableau mit mongolischen Kamelen und afrikanischen Dromedaren vor. Manuel hat sein Handwerk bei Louis Knie junior gelernt, einem Spross der berühmten Schweizer Circus-Dynastie, die für ihre humane Tierdressur bekannt ist. Auch Frank sieht sich in dieser Tradition. Als Stallmeister ist Frank für das Wohlergehen aller Carl-Busch- Tiere verantwortlich.

Erik Niemen

Erik Niemen gilt als einer der besten Drahtseil-Artisten der Gegenwart und war in diesem Jahr Teilnehmer beim berühmten internationalen Circusfestival in Monte Carlo. Wenngleich er seine Nummer im Habitus eines spanischen Matadors bestreitet, stammt Niemen aus Italien. Der sympathische Artist tanzt mit großer Leichtigkeit über das Drahtseil. Nur äußerst selten zu sehen ist sein Schlusstrick, der gestreckte Rückwärtssalto. (mar/text/fotos:c.busch)

Vorstellungen

Festplatz am Treffer
Donnerstag, 24. bis Montag, 28. September
Premiere Do, 24. September, um 15.30 und 20 Uhr
Fr + Sa, 25. + 26. September, um 15.30 und 20 Uhr
Sonntag, 27. September, 15 und 18.30 Uhr
Montag, 28. September, 15 Uhr

Großer Familientag
Do, 24. September, um 15.30 Uhr
Mo, 28. September, um 15 Uhr

Alle Plätze 10 Euro pro Person (außer Premium 1)

Vorverkauf ab sofort:
Alle Freie-Presse-Geschäftsstellen und an allen bekannten Vorverkaufsstellen mit CTS-Eventim
Vorverkauf ab Do, 24. September:
an den Circuskassen, täglich von 10 bis 13 Uhr und jeweils eine Stunde vor Beginn der Vorstellung

Ticketpreise

Premium 1: Erwachsene 38 Euro, Kinder 30 Euro
Kategorie 2/3: Erwachsene 28 Euro, Kinder 20 Euro
Kategorie 4: Erwachsene 20 Euro, Kinder 15 Euro
Kategorie 4: Erwachsene 15 Euro, Kinder 10 Euro
– Rentner, Schüler und Schwerbehinderte (mit Ausweis) zahlen Kinderpreise
– Kinder unter 3 Jahren sind gratis, haben jedoch kein Anrecht auf einen Sitzplatz

Ticket- und Info-Hotline:
0177 / 274 68 96

2015-09-18, 20:09:59

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Rechte „erlaufen“ in Plauen 4000 Euro für Asylbewerberheim

nächsten Artikel lesen

Neuzugang bei Plauens coolsten Wohnungen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.