Anzeige

Mehr Besucher im Stadtbad Plauen

Neues Sport- und Präventionskursangebot

Stadtbad Plauen122.750 zahlende Stadtbad- und 23.459 Saunagäste besuchten 2013 die Freizeitanlagen Plauen. Durch die Sportler der Vereine erhöht sich die Zahl der Nutzer um rund 86.000 auf insgesamt 208.750, teilt die Stadt Plauen mit.

„Die meisten Besucher hatten wir im Januar mit 14.862 für das Bad und 3.458 in der Sauna“, sagt Ronny Adler Geschäftsführer der Freizeitanlagen Plauen GmbH. Besucherärmster Monat war, bedingt durch die jährliche Revision, der August. Hier wurden 2.727 Bade- und 457 Saunagäste gezählt. „Was sehr erfreulich ist, das Stadtbad und die Sauna finden weiterhin einen steigenden Zuspruch bei der Bevölkerung“, so Ronny Adler.

Anzeige

Auch 2013 stand eine dreiwöchige Revision im Sommer an. „Es wurde das Wasser abgelassen, Becken, Glasflächen, alle Räumlichkeiten gereinigt und Malerarbeiten durchgeführt. An einigen Stellen im Stadtbad wurden Fliesen gewechselt und an der Technik sowie Wasseraufbereitung wichtige Instandsetzungs-, Wartungsarbeiten vorgenommen“ erläutert Ronny Adler.

Anzeige

Wasserball macht Stadtbad bekannter

Die Nutzung durch Vereine ist auch ein wesentlicher Bestandteil des Stadtbades. Insgesamt 261,5 Stunden Vereins-Wettkämpfe gab es im Bad – an 20 Samstagen und 21 Sonntagen. Weiterhin wurden an 22 Tagen mit 50,5 Stunden Vereinstrainingslager durchgeführt. Ein Höhepunkt unter den vielen Wettkämpfen ist, dass seit Dezember Spiele der 1. Deutschen Wasserballliga ausgetragen werden, „das führt zu einer regionalen sowie auch überregionalen Steigerung des Bekanntheitsgrades und bringt zu den Spielen eine tolle Atmosphäre in unser Bad“, sagt Ronny Adler.

Neu seit Oktober 2013 ist das Sport- und Präventionskursangebot. Hier werden unter professioneller Anleitung unter anderem Aqua Fitness und Aqua Jogging Kurse durchgeführt. „Ebenfalls neu ist Aqua Zumba, diese Sportart erhält besonders bei unseren weiblichen Besuchern einen großen Zuspruch und wird immer montags und donnerstags angeboten“, freut sich Ronny Adler.

Silvester in der Sauna

Anzeige

Einen besonderen Höhepunkt gab es zum Jahresausklang in der Sauna und Herrenhalle. Zum 2. Mal wurde Silvester und somit der Start ins Jahr 2014 gefeiert. Bei speziellen Aufgüssen, einem reichhaltigem Buffet konnten die Gäste entspannen, schlemmen und sich verwöhnen lassen. Durch die erneute positive Resonanz wird es auch 2014 eine Silvesterfeier geben. Wer jetzt schon daran Interesse hat soll sich bitte melden, da die Plätze wieder begrenzt sind. (plauen)

2014-01-30

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Einbrecher droht Frau mit Elektroschocker

nächsten Artikel lesen

Zahl der Arbeitslosen im Vogtland steigt

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.