Ladendieb entkam unerkannt

Täter entwendete Rasierklingen

Am Samstagnachmittag ist ein Ladendieb aus dem Netto-Markt an der Pausaer Straße in Plauen geflüchtet. Als er durch das Personal nach der Kasse zu einer Taschenkontrolle aufgefordert worden war, reagierte er sehr nervös und flüchtete anschließend.

Dabei rempelte er eine Kundin an und rannte in Richtung Martin-Luther-Straße davon. Der Täter hatte aus dem Laden Rasierklingen entwendet. Hinweise zum Täter, einen jungen Mann zwischen 20 und 25 Jahren, nimmt die Polizei Plauen entgegen, Tel. 03741/ 14100. (mr)

2011-03-28

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Neue Ausstellung im Erich Ohser Haus

nächsten Artikel lesen

Zwei Heimsiege für SVV Plauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.