Anzeige

Kinderaugen entdecken Plauen – Stadt gibt 1. Kinderstadtführer heraus

  Rathaus Plauen Eine spannende Entdeckungstour durch die Stadt, die Kindern besonderen Spaß macht – das müsste es auch für Plauen geben, dachte sich die Grundschülerin Karin Heinritz aus Plauen. Im Sommer 2008 kam sie mit ihrer Mutter in die Tourist-Information und stellte dort ihre Idee vor: ein kindgerechter Stadtrundgang.

Im Gepäck hatte sie auch gleich einen Probe-Flyer. Darin hatte sie schon selbstständig eine Route gefunden, die sie selbst schon an einem Kindergeburtstag mit ihren Freunden ausprobiert hatte. Sogar einige Fotos hatte die Grundschülerin zusammen mit den Fragen vorgefertigt.

Die Idee zu dem Flyer kam Karin Heinritz im Urlaub. Dort hatte sie in einer anderen Stadt einen ähnlichen Rundgang für Kinder mitgemacht. Danach wollte sie dies auch für ihre eigene Heimatstadt verwirklichen. „Wir mussten die Idee nur noch in die Tat umsetzen“, so Luise Dähn, die die Gestaltung des endgültigen Flyers übernommen hat. Sie ist Studentin des Tourismusmanagement an der Staatlichen Studienakademie in Breitenbrunn und absolviert derzeit ihre Praxisphase im Ausbildungsunternehmen, der Tourist-Information der Stadt Plauen.

Anzeige

Um die Fragen im Flyer beantworten zu können, müssen die Kinder die vorgegebene Route ablaufen und finden dann an der entsprechenden Stelle in der Stadt die Antworten dazu. Interessierte Kinder können den Flyer ab sofort in der Tourist-Information bekommen und auf die Suche nach dem Lösungswort gehen. Der Flyer wurde in einer Auflage von 2000 Stück gedruckt.

Anzeige

Jedes Kind, das das richtige Lösungswort in der Tourist-Information abgibt, bekommt eine kleine Überraschung. Außerdem ist es möglich an der Jahresverlosung teilzunehmen, bei der es einen größeren Preis zu gewinnen gibt. Dabei ist es egal, ob die Tour allein, mit Freunden, in der Familie oder im Klassenverband gemacht wird. Neben dem Stadtrundgang und der Turmführung für Kinder „Im Blickwinkel junger Augen“ ist dies die nächste Aktion, mit der Plauen sein touristisches Angebot gerade für die junge Generation erweitert. (mr)

 

23.03.2009

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Plauen und Vogtland gehören zur sichersten Region im Freistaat

nächsten Artikel lesen

David gegen Goliath

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.