Anzeige
Plauener Weihnachtsmarkt 2022

Junge Musiker aus Plauen erfolgreich beim Landeswettbewerb

Erste und zweite Platzierungen für die Nachwuchsmusiker: Schüler des Vogtland-konservatoriums „Clara Wieck“ haben mit Erfolg am Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ teilgenommen. Nachdem sie sich beim Regionalausscheid durchsetzten, durften sie ihr Können an den vergangenen beiden Wochenenden in Chemnitz beweisen.

In der Ensemblewertung errangen die Gruppe „Futur“ (mit Johanna Summerer, Jo-nas Berger, Christoph Gushurst, Patrick Lesse sowie Ludwig und Richard Hammig) und die Gruppe „Saxchorus“ (mit Lydia Herbst, Sindy Löwe, Markus Fischer, Maximil-lian Heck, Jonas Berger, Rudi Reiher und Maximillian Böswetter) jeweils den ersten Preis.

Florian Künzel aus Oelsnitz belegte mit der Trompete in der Kategorie Blechblasin-strumente den zweiten Platz. Das gleiche erreichte die Plauenerin Isabell Muck in der Solowertung der Holzblasinstrumente. Sie spielte Klarinette und wurde von Johanna Summerer am Klavier begleitet, welche in der Kategorie „Klavierbegleitung“ zu einem zweiten Platz kam.

Anzeige

Zweite Plätze erreichten außerdem das Duo Carolin Dässel und Andy Guder in der Kunstliedwertung, das Schlagzeug-Ensemble mit den Plauenern Anne Löffler, Ri-chard Hammig und Richard Seifahrt sowie Franz Gruber im Bass-Solo. (pl)

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

03.04.2009

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Wirtschaft: Erstmals mehr Ausbildungsstellen als Bewerber

nächsten Artikel lesen

Zwei Sonderführungen: Am Ostersamstag die Stadt Plauen erkunden

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.