Anzeige

Grundschule Neundorf im Landesfinale

Platz 4 von 17 Teams

17 Mannschaften aus ganz Sachsen starteten beim Landesfinale Jugend trainiert für Olympia in Chemnitz in der Sportart Golf. Auf der sehr schönen Golfanlage Schloss Klaffenbach trafen sich Spieler aller Schularten.

Darunter befanden sich auch mehrere Teams aus dem Vogtland, die von der Trias Mittelschule Elsterberg und der Grundschule Neundorf kamen. Gespielt wurde im Texasscramblemodus über 9 Löcher. Ein Team bestand dabei aus 3 Spielern. Jeder Spieler hatte einen Schlag und es wurde der Ball dieser 3 Versuche weiter geschlagen, welcher am günstigsten positioniert war. Weiterhin mussten 3 Vielseitigkeitsaufgaben absolviert werden, welche Gleichgewichts-, Reaktions-, Differenzierungs-, Rhythmus- und Orientierungsfähigkeiten forderten.

Anzeige

Die 5 Teilnehmer der Grundschule Neundorf trainieren bereits ein bis 3 Jahre im Rahmen des Ganztagsangebotes im Sommer auf dem Golfplatz in Steinsdorf und im Winter in der Turnhalle der Schule. Sie nahmen bereits zum 2.Mal an diesem Wettkampf teil. In diesem Jahr zeigten beide teilnehmenden Mannschaften toller Ergebnisse.

Anzeige

Die 2. Mannschaft, bestehend aus Yannic Kuchs und Paul Sommer belegten den 11.Platz. Da sie nur zu zweit antreten konnten, hatten sie einen Nachteil gegenüber den Mitbewerbern um die Platzierungen. Die erste Mannschaft wurde von Rudi Reinhold, Paul Hegner und Oskar Kutsche gebildet. Sie belegten den hervorragenden 4.Platz, ihnen fehlte nur 1 Punkt zu Platz 3. (gsn)

2012-06-30

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Städtetester erneut in Plauen zu Gast

nächsten Artikel lesen

Arbeitslosenquote so so niedrig wie noch nie

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.