Anzeige

Galerie e.o.plauen spielt Domino zur Nacht der Museen

Dass Domino durchaus auch ein Spiel für Erwachsene sein kann und in diesem Fall Kenntnisse der beliebten Vater und Sohn Geschichten von e.o. plauen voraussetzt, will die Galerie e.o. plauen anlässlich der 4. Plauener Nacht der Museen am 5. Juni unter Beweis stellen.

Bei diesem Domino für Erwachsene gilt es, die zusammengehörigen 10 Teile zu finden, die dann am Ende zum Lösungswort führen. „Es ist ein unterhaltsames Spiel, bei dem man sich mit den Vater und Sohn Geschichten beschäftigt“, ist Karin Müller von der Galerie gespannt auf die Besucherresonanz. „Bereits im vergangenen Jahr haben sich sehr viele Besucher der Galerie auf die Fehlersuche begeben, in diesem Jahr versuchen wir es mit dem Domino.“

Attraktive Preise winken denen, die das richtige Lösungswort gefunden haben. Dazu gehören Eintrittskarten für das Musical „Evita“ im Parktheater Plauen, Einkaufsgutscheine der Stadt-Galerie im Wert von 50 und 25 Euro sowie ein Gutschein für einen Besuch im Restaurant „Phillip“ im DORMERO Hotel am Theater. Große und kleine Besucher können außerdem unter Anleitung der beiden Künstler Christiane Junker und Andreas Rudloff mehrfarbige, auch großformatige Grafiken drucken.

Anzeige

Alle Jazzfreunde dürfen sich von 23.00 Uhr bis Mitternacht erneut auf Antonio Lucaciu (Saxophon) und Sascha Stiehler (Klavier) freuen. Bereits zum dritten Mal werden die beiden jungen, aber dennoch sehr bekannten Musiker teils mit eigenen Kompositionen teils mit populären Stücken begeistern. Neben einer Reihe anderer Preise, die die beiden jungen Jazzer schon mit nach Hause nehmen konnten, erhalten Sie in 2 Wochen den mit 6.500 € dotierten Jazzpreis der Stadt Leipzig.

Anzeige

Nicht fehlen darf eine Führung durch die aktuelle Ausstellung, die einen Einblick in das Werk Erich Ohsers – e.o.plauen bietet. Hierzu sind alle Interessierten für 19.45 Uhr eingeladen. Dann nämlich wird ein Mitglied der e.o.plauen Gesellschaft e.V. viel Wissenswertes zur aktuellen Ausstellung vermitteln

Wie bereits in den vergangenen Jahren präsentieren Mitglieder der e.o.plauen Gesellschaft e.V. wiederum ausgewählte Objekte aus dem Vereinsfundus und stehen für Informationen und Anfragen über Ziele und Arbeit des Vereins zur Verfügung.

Die Gewinner des diesjährigen Dominos werden zu mitternächtlicher Stunde in der Galerie ermittelt und falls nicht anwesend schriftlich benachrichtigt. (mr)

Service:
www.galerie.e.o.plauen.de

Anzeige

www.museumsnacht-plauen.de

2009-06-02

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Bildnachricht | Brand in der Gottschaldstraße in Plauen

nächsten Artikel lesen

Staatsministerin unterstützt “Campus-Amtsberg” in Plauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.