Anzeige

Freibad-Saison in Plauen gestartet

Neue Angebote locken in Bäder

Die Freibäder in Plauen haben wieder geöffnet. Die Schwimmbecken sind gefüllt, Anfang April ging es los. „Bis das Wasser die richtige Badequalität hat, braucht es rund drei Wochen“, erläutert Martina Schaarschmidt, Chefin der Plauener Freizeitanlagen GmbH.

Da bekanntlich der Mai alles neu macht, gibt es auch von den beiden Freibädern Frisches zu berichten: „Im Freibad Preißelpöhl gibt es neue tolle Spielgeräte für Kinder, in Haselbrunn kann die Matschstrecke dieses Jahr vollständig genutzt werden. Das kleinste Badmuseum im Freibad Haselbrunn ist geöffnet und kann beim Badbesuch besichtigt werden“, so Schaarschmidt.

Anzeige

Die Öffnungszeiten für die Freibäder Haselbrunn und Preißelpöhl:

Anzeige

Montag bis Freitag von 10.00 bis 19.00 Uhr;
Samstag und Sonntag von 9.00 bis 20.00 Uhr
Ferien: Montag bis Sonntag von 8.00 bis 20.00 Uhr

„Bei sehr schönem Wetter werden die Öffnungszeiten immer dem Besucherbedarf angepasst und bis maximal 21 Uhr verlängert werden“, sagt Martina Schaarschmidt, Geschäftsführerin der Freizeitanlagen Plauen GmbH. „Im Freibad Haselbrunn wird dann ab 7.00 Uhr Frühschwimmen angeboten.“ Das Stadtbad Hofer Straße hat in der Zeit von 30.7. Juli bis 19. August geschlossen.

Preise für Erwachsene (in Klammern: ermäßigt):

Tageskarte: 3 Euro (1,50 Euro)
nach 17 Uhr und Frühschwimmen: 1 Euro (0,50 Euro) 10er Karten: 28 Euro (13 Euro)
Familienkarte: 8 Euro

Anzeige

Einmalig im Vogtland ist außerdem das Kombiangebot Freibad/Stadtbad: Die Jahreskarten für die Freibäder gelten auch für die Schwimmhalle in der Hofer Straße. Eine Stunde schwimmen ohne zusätzlichen Eintritt zu bezahlen ist damit bei schlechtem Wetter unter Dach möglich. Diese kombinierten Jahreskarten für die Saison 2012 für die Freibäder sind ab sofort werden in der Freizeitanlagen Plauen GmbH erhältlich. “Damit können Wasserratten für 65/ermäßigt 45 Euro den gesamten Sommer, auch wenn aufgrund von Regen das Freibad geschlossen ist, Schwimmen gehen”, freut sich Freizeitanlagen-Chefin Martina Schaarschmidt.

Preis: Erwachsene 65 Euro; Ermäßigt 45 Euro

Jahreskarten sind auch an der Kasse im Stadtbad Hofer Straße erhältlich. Dafür bitte ein Lichtbild mitbringen.

Mehr Informationen unter www.Freizeitanlagen-plauen.de (pl)

2012-05-04

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Öffentliche Stadt- und Turmführungen

nächsten Artikel lesen

Ausbau Oberer Graben startet

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.