Flughafen Hof-Plauen: Linie nach Frankfurt gesichert

Dem Abschluss eines Verkehrsdurchführungsvertrages zur Regionalfluglinie Hof-Frankfurt hat der Hofer Stadtrat einstimmig zugestimmt und die entsprechenden Zuschussmittel genehmigt. Damit wird die dreimal tägliche Anbindung des Regionalflughafens Hof-Plauen an den Airport Frankfurt nach Ablauf des bisherigen Vertrages zum April 2010 für weitere drei Jahre bis 2013 gesichert.

Die Regionalfluglinie war vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie europaweit ausgeschrieben worden. Der Freistaat Bayern ist der größte Zuschussgeber und federführend im Verfahren. Die Entscheidung des Bayerischen Ministerrats zum Verkehrsdurchführungsvertrag soll zeitnah fallen. (hof)

2009-10-03

vorherigen Artikel lesen

Plauen freut sich auf Köhler und Tillich (Programm)

nächsten Artikel lesen

Brückenbau: Steuerverschwendung in Straßberg?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.