Anzeige

Fast 280 Fälle von Schweinegrippe im Vogtland

Im Vogtlandkreis sind aktuell fast 280 bestätigte Fälle von der so genannten Schweinegrippe gemeldet, teilte das Gesundheitsamt am Freitag in Plauen mit. In dieser Woche war ein leichter Rückgang der registrierten Fälle festzustellen, heißt es.

Die bisherigen empfohlenen Präventionsmaßnahmen sollen aber konsequent fortgeführt werden. „Alle Kindereinrichtungen und Schulen sind umfassend informiert und handeln selbst sehr aufmerksam“, heißt es in der Mitteilung. Oberste Priorität hat weiterhin die persönliche Hygiene. Hier vor allem die Händehygiene.

Grundsätzlich: Bei Erkältungssymptomatik sollten die Betroffenen weiterhin zu Hause bleiben und den Personenkontakt vermeiden. Vermieden werden sollen Veranstaltungen mit hoher Personendichte. Die Versorgung der niedergelassenen Ärzte mit Impfstoffen erfolgte über die Apotheken. Die Impfbereitschaft bei den niedergelassenen Ärzten läuft, eine Übersicht der Impfärzte liegt beim Gesundheitsamt vor, so dass eine flächendeckende Impfung möglich sei, so das vogtländische Gesundheitsamt. mar

2009-11-27

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

BAföG: Hochbaum wendet sich an Schavan

nächsten Artikel lesen

Markus Maria Profitlich sagt Konzert ab

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.