Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Fanprojekt Plauen gesichert

Unterstützung aus Bundesprogramm

Die Zukunft des Fanprojekt Plauen scheint gesichert. „Fast 20 000 Euro aus dem Bundesprogramm „Toleranz fördern – Kompetenz stärken“ des Bundesfamilienministeriums kommen in diesem Jahr dem Fanprojekt Plauen-Vogtland zu Gute“, teilt Robert Hochbaum (CDU) mit.

Der vogtländische Bundestagsabgeordnete hatte sich für diese Unterstützung eingesetzt. Zusätzlich zu den Mitteln vom Vogtlandkreis und von der Stadt Plauen in Höhe von jeweils zirka 5000 Euro konnte damit der Eigenanteil der Drittelfinanzierung gedeckelt werden. Für die anderen zwei Drittel kommen der Deutsche Fußball Bund (DFB) und der Freistaat Sachsen auf.

Noch vor einigen Wochen hatte Fanprojektleiter Volker Herold finanzielle Unsicherheiten des Projektes angemahnt und die weitere Existenz in Frage stellen müssen. „Mit dieser finanziellen Ausstattung steht das Fanprojekt nun auf gesunden Füßen, so Hochbaum. (rh)

Anzeige

2011-02-18

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Rathausmitarbeiter schauen sich Innenstadt an

nächsten Artikel lesen

SVV Plauen holt dritten Sieg in Folge

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.