Anzeige

Entdeckertag in Plauen und im Vogtland: Zwei fahren, einer zahlt

Zum 6. Entdeckertag laden am Sonntag, 21. September 2008, der Verkehrsverbund Vogtland (VVV) und weitere drei Nahverkehrsverbünde Sachsens ein. „Zwei fahren, einer zahlt“ heißt es an diesem Tag. An diesem Tag hat jedermann die Möglichkeit, die Region mit Straßenbahnen, Bussen und Zügen zu erkunden – und das zum halben Preis.

Denn am Entdeckertag gilt das Ticket „2 auf 1“. Deshalb lohnt es sich, das Auto an diesem Tag stehen zu lassen. Der Entdeckertag findet im Rahmen der Woche der nachhaltigen Mobilität statt, schließlich spielt der ÖPNV in moderner, umweltfreundlicher Verkehrsplanung eine wichtige Rolle.

Im Vogtland werden drei spezielle Veranstaltungen vom VVV als Ziel angeboten. Einmal ist es das Brückenfest an der Göltzschtalbrücke unter anderem mit "Frühschoppen" und einer "Show der Stars" am Nachmittag. Zweites Ziel ist die "Rollbockbahn" Heinsdorfergrund. Der Traditionsverein lädt zum "Tag der offenen Tür" ein. Zwischen Bahnhof Reichenbach, Göltzschtalbrücke und Rollbockbahn fahren Pendelbusse, die mit dem „2 auf 1-Ticket“ genutzt werden können.

Anzeige

Und schließlich zeigt der Vogtländische Eisenbahnverein Adorf Lokschuppen, Loks, Waggons und mehr. Das „Ferkeltaxi“ fährt zwischen vom Bahnhof Adorf zum Bahnbetriebswerk hin und her.

Anzeige

Bis 19. September werden in Bahnen und Bussen an den Griffstangen Anhänger mit Gewinnspielkarten. Diese sollte man ausfüllen und einsenden, denn als Hauptpreis winkt für zwei Personen eine Reise nach Prag.

Der Entdeckertag läuft auch in drei anderen Verkehrsverbünden mit verschiedenen Veranstaltungen. Dazu gehören ein Familienfest am Bahnhof in Johanngeorgenstadt, eine Veranstaltung unter dem Motto "Saubere Luft" mit Parkeisenbahn und im Botanischen Garten im Chemnitzer Küchwald sowie das Federweißerfest am Weinberg zwischen Niederau und Gröbern in den Weinbergen. Der „2 auf 1“-Tarif gilt hier über Verbundgrenzen hinweg für das Sachsen-Ticket-Single der DB.

Service:
Weitere Informationen finden Sie unter: www.entdeckertag-sachsen.de und unter www.vogtlandauskunft.de sowie in der Tourismus- und Verkehrszentrale TVZ unter 03744-19449

15.09.2008

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Party in Plauen-Neuensalz am 21. und 22. September

nächsten Artikel lesen

Beziehungsstreit: Lebensgefährte rastet in Plauen vollkommen aus

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.