Anzeige

Einbruch in Plauener Kita Regenbogen

Tresor in Schule aufgebrochen

In der Nacht zu Donnerstag haben Einbrecher in Plauen in der Astrid-Lindgren Schule und der Kindertagesstätte Regenbogen Sachschäden verursacht. In beiden Fällen waren die Täter gewaltsam eingedrungen und haben Räumlichkeiten und Schränke durchwühlt.

In einem Büro der Schule haben die Täter einen Tresor aufgebrochen und 200 Euro Bargeld erbeutet. Den Kindergarten in der Clara-Wieck-Straße verließen sie ohne Beute. Während hier der Sachschaden auf 500 Euro geschätzt wird, steht das Ergebnis der Schadensaufstellung in der Schule noch nicht fest, teilt die Polizei mit.

Anzeige

Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140. (polizei)

Anzeige

>> weitere aktuelle Polizeinachrichten aus Plauen…

2013-12-19

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Papiercontainer stehen in Flammen

nächsten Artikel lesen

Schöne Augen an den Feiertagen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.