Anzeige

EControl-Glas investiert in Standort

Neubau und Grundstücksankauf

120713 EControl-GlasDer Plauener Glasspezialist EControl-Glas investiert mehr als 7,5 Millionen Euro in seinen Standort im Gewerbegebiet Plauen-Oberlosa. Bis Mitte kommenden Jahres entsteht eine neue Produktionshalle.

Die neue Halle hat eine Größe von rund 4500 Quadratmeter, teilt das Unternehmen mit. Vorgesehen ist hier auch eine eigene Isolierungsproduktion, die den speziellen Anforderungen des Produktaufbaus besser gerecht werde und die Lieferzeiten verkürze.

Anzeige

Das Unternehmen befindet sich seit 2009 in Oberlosa und setzt stark auf Wachstum. „Unser dimmbares Glas hat ein großes Zukunftspotential im Bereich moderner Gebäudeverglasung, deshalb haben wir uns auch entschlossen, weiter am Standort zu investieren“, sagt EControl-Glas-Geschäftsführer Dr. Hartmut Wittkopf.

Anzeige

Das Plauener Unternehmen ist eines von drei Weltweit, die derartige Scheiben anbieten. Neben dem Neubau wurde auch ein weiteres Grundstück angekauft im Gewerbegebiet. Es hat eine Größe von gut 34.500 Quadratmetern und reicht vom Firmengebäude bis an die Autobahn. (mar)

2013-07-12

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Panzerstraße: Bürgerbegehrung laut Stadt nicht zulässig

nächsten Artikel lesen

Neuer Raum für Empfänge im Alten Rathaus

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.