Anzeige

Diesterweg-Gymnasium Plauen bekommt neue Aula und Mensa

Turnhalle wird seit Montag umgebaut

Diesterweg-Gymnasium-Plauen-Vogtland-Turnhalle-BauDie ehemalige Turnhalle der Dittes-Grundschüler auf dem Schulhof des Diesterweg-Gymnasiums wird umgebaut: Sie soll erweitert werden zur Aula mit Speisesaal. Ihren Sport treiben die Dittes-Grundschüler bis zum Umzug in die Seminarstraße, Baustart der künftigen Schule war Anfang September, in der Helbig-Sporthalle.

#banner_4#

Anzeige

Die künftige Mensa/Aula des Diesterweg-Gymnasiums wird nun energetisch saniert, ein eingeschossiger Erweiterungsbau mit 157 Quadratmetern für eine Aula mit 286 Sitzplätzen oder 122 Prüfungs-Arbeitsplätzen wird angebaut. Die Ausgabeküche wird anders angeordnet, damit kann der Speisesaal um weitere 32 Sitzplätze auf insgesamt 112 Sitzplätze erweitert werden.

Anzeige

Auch die Toiletten im Kellergeschoss werden um vier weitere aufgestockt. Im Sommer 2018 soll der Umbau beendet sein. Baukosten in Höhe von rund 710.000 Euro sind dafür eingeplant, davon kommen rund 557.000 Euro als Fördermittel aus dem Förderprogramm Brücken in die Zukunft. (pl/seb,foto:seb)

2017-09-28

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Neuer Investor für vosla gefunden

nächsten Artikel lesen

Große 90er & 2000er Party in der Plauener Festhalle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.