Anzeige

Bei der Flucht: Dieb verletzt Frau in Plauen

Polizei Plauen sucht Zeugen

141126 PolizeiEine 23-jährige Frau ist diese Woche von einem mutmaßlichen Ladendieb verletzt worden. Sie wollte dem Mann an der Flucht hindern. Der bereits durch eine Verkäuferin gestellte Tatverdächtige wollte aus dem Netto-Markt an der Pausaer Straße flüchten, als sich ihm die couragierte Frau in den Weg stellte.

Der Mann schlug die Frau mit dem Arm ins Gesicht, rannte sie um und flüchtete in unbekannte Richtung. Er konnte wie folgt beschrieben werden:

Anzeige

• ca. 25 bis 30 Jahre alt,
• schlanke, sportliche Gestalt,
• südländisches Aussehen,
• dunkle, kurze, rasierte Haare,
• gepflegter Dreitagebart,
• großer weißer Ohrring (sog. Tunnel) rechts oder links,
• bekleidet mit einer auffälligen Jacke mit Tarnfleckmuster mit leuchtgrünen Flecken sowie einer dunklen Hose.

Anzeige

Die Beute des mutmaßlichen Ladendiebs verblieb im Markt. Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/140. (mar)

» weitere Meldungen der Polizei Plauen

2016-12-30

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Online-Liste aller Spielplätze in Plauen

nächsten Artikel lesen

Kein Ticket: Mann schubst Kontrolleur in Zugtoilette

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.