Bänke für die Plauener City

Vorschläge für neue Bank-Plätze können gemacht werden

Der Frühling wartet schon – Zeit, die Stadt fürs „Draußensein“ aufzurüsten. Daher stehen seit Freitag zusätzliche Bänke im Innenstadtbereich von Plauen an der Herrenstraße, am Johanniskirchplatz und an der Straßberger Straße.

Weiterhin tauschen die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs momentan einige Bänke, Tische und Papierkörbe an den Wander- und Radwegen. Es besteht auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, uns Örtlichkeiten zu benennen, wo noch einzelne Bänke gut in die „Landschaft“ passen. Vorschläge für neue Sitzplatzstandorte werden weiter entgegengenommen.

Eric Zapf vom Städtischen Bauhof: „Im letzten Jahr konnten wir schon einige Wünsche erfüllen und möchten natürlich auch in diesem Jahr die Qualität unserer Wanderwege für unsere Bürger und Besucher verbessern.“ Wer einen Vorschlag unterbreiten möchte, kann sich direkt an den Städtischen Bauhof unter der Tel.-Nr.: 03741/291-2681 oder an das Bürgerbüro unter der Tel.-Nr.: 03741/291-1020 wenden. (pl)

2015-02-24

vorherigen Artikel lesen

Einbrecher machen in Plauen fette Beute

nächsten Artikel lesen

Neonazis „spazieren“ durch Asylbewerberheim Plauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.